AGB

Lieferungs- und Zahlungsbedingungen

Preise:
Unsere Preise sind Endpreise. Sie enthalten bereits die Mehrwert-, Sekt- und Branntweinsteuer und für Glas- und Verpackung die Entsorgungskosten „Grüner Punkt“.

Lieferung:
Den größten Teil der Transport- und Versicherungskosten übernimmt das Weinhaus Bacchus für Sie. Sie beteiligen sich lediglich mit einem kleinen Eigenanteil pro Auftrag, auch wenn Ihre Bestellung einmal in mehreren Sendungen geliefert werden muss. Die Lieferzeit beträgt 2-3 Tage. Sollten wir diese Frist einmal nicht einhalten können, werden wir Sie umgehend informieren. Bitte überprüfen Sie die Flaschenanzahl und Sorte unmittelbar beim Empfang.

Unsere Angebote richten sich ausschließlich an Erwachsene. Wenn der Kunde unter 18 Jahren alt ist, darf er keinen Alkohol über uns bestellen. Die Auslieferung und Aushändigung der Ware erfolgt ausschließlich an volljährige Personen.

Verpackungseinheiten:
Unsere Weine sind in 6er bzw. 12er Kartons verpackt. Säfte, Spirituosen und Sekte sind in 6er Kartons verpackt. Wenn nicht anders angegeben, enthalten alle Flaschen 0,75 Liter.

Zahlung:

In unserem Shop stehen Ihnen die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

Rechnung
Sie haben bei der Zahlungsart „Rechnung“ die Möglichkeit, Ihre Bestellung erst nach Erhalt der Ware zu bezahlen. Rechnungen sind sofort und ohne Skontoabzug fällig. Die Ware bleibt bis zur Bezahlung unser Eigentum. Nach Zahlungsverzug müssen wir leider, soweit nach der 1. Mahnung weitere Mahnungen erforderlich werden, die uns entstandenen Kosten in Höhe von 7,90 € für die 2. Mahnung berechnen, soweit uns nicht geringere Kosten nachgewiesen werden. Wir bitten um Ihr Verständnis für diese Maßnahme, da diese Kosten nicht im Endpreis einkalkuliert sind. Soweit der Kunde die Erfüllung des verbindlichen Kaufvertrages ohne Grund oder aus Gründen verweigert, die die Firma nicht zu vertreten hat, kann die Firma, statt Vertragserfüllung Schadensersatz in Höhe von 25% des Kaufpreises verlangen, sofern der Kunde nicht einen geringeren Schaden nachweist. Dies gilt nicht, soweit Sie Ihr gesetzliches Widerrufsrecht ausüben.

PayPal
Sie bezahlen den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter Paypal. Sie müssen grundsätzlich dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen (Ausnahme ggf. Gastzugang). Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Kosten der Rücksendung
Sollten Sie von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch machen, haben Sie die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren zu tragen.

Sonderregelung im Widerrufsfall
Sie dürfen Ihr gesetzliches Widerrufsrecht uns gegenüber auch durch bloße Rücksendung der Ware ausüben. Bitte beachten Sie im Übrigen die beigefügte Widerrufsbelehrung.

Informationen zur Mängelhaftung
Es gilt die gesetzliche Mängelhaftung.

Verhaltensstandards des Bundesverbandes Direktvertrieb Deutschland
Bacchus – Internationale Weine GmbH ist Mitglied im Bundesverband Direktvertrieb Deutschland und befolgt die Verhaltensstandards dieses Verbandes. Sie können Exemplare der Verhaltensstandards über die Internetpräsenz www.direktvertrieb.de oder direkt über den Bundesverband Direktvertrieb Deutschland e.V., Bundesallee 221, 10719 Berlin erhalten.

Schlichtungsverfahren:
Sie haben, im Falle einer Unstimmigkeit im Bezug auf unser Vertragsverhältnis, die Möglichkeit, ein außergerichtliches Online- Schlichtungsverfahren mit dem Online- Schlichter des Zentrums für europäischen Verbraucherschutz e.V. (ZEV) durchzuführen. Voraussetzung dafür ist, dass es sich bei Ihrem Anliegen um eine Streitigkeit über einen im Direktvertrieb mit uns geschlossenen Vertrag handelt und Sie bereits selbst versucht haben, eine gütliche Einigung mit uns herbeizuführen. Wenn wir Ihrem Anliegen nicht innerhalb von vier Wochen entsprochen haben, können Sie Ihren Schlichtungsantrag per Post an den Bundesverband Direktvertrieb Deutschland e.V., Bundesallee 221, 10719 Berlin senden. Sie finden das erforderliche Formular für Ihre Antragsstellung unter www.direktvertrieb.de. An einem Verfahren bei einer staatlich anerkannten Verbraucherschlichtungsstelle nehmen wir deshalb nicht teil.

Europäische Online-Streitbeilegungs-Plattform
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit, die Sie hier finden: https://ec.europa.eu/consumers/odr/. Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform ab dem 15. Februar 2016 für die Beilegung ihrer Streitigkeiten im Zusammenhang mit einer Online-Bestellung zu nutzen. Uns erreichen Sie unter anderem unter folgender E-Mail-Adresse: info@bacchus.de

Bestellung
Sie bestellen in unserem Shop, indem Sie
– die gewünschte Flaschenanzahl eingeben und Artikel in den Warenkorb legen.
– nach Abschluss Ihrer Auswahl auf den Button „Zur Kasse“ klicken.
– Ihre Rechnungs- und Lieferdaten eingeben. Ihre Telefonnummer ist für evtl. Rückfragen und Lieferabstimmung notwendig. Ihre E-Mail-Adresse ist erforderlich, damit wir Ihnen die Bestellbestätigung zuschicken können. Danach auf „Weiter“ klicken.
– Ihre gewünschte Zahlart auswählen und danach auf „Weiter“ klicken.
– Ihre Daten überprüfen und auf „Jetzt kaufen“ klicken. Sie erhalten eine Bestätigung per E-Mail. Die Information über den Zeitpunkt des Vertragsabschlusses finden Sie im entsprechenden Abschnitt in unseren AGB.

Sie können Ihre Bestellung jederzeit, in jedem Bestellschritt korrigieren. Klicken Sie dazu auf den jeweiligen Bestellschritt bzw. „Schritt zurück“ oder „Weiter“, bis Sie bei dem zu ändernden Bestellschritt angelangt sind und nehmen Sie die gewünschten Änderungen vor.

Vertragsabschluss
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Jetzt kaufen“ geben Sie eine verbindliche zahlungspflichtige Bestellung der im Warenkorb enthaltenen mit Kosten verbundenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Der Kaufvertrag kommt, vorbehaltlich eines Widerrufsrechtes, mit unserer separaten Auftragsbestätigung oder Lieferung der Waren zustande.

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit hier einsehen. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich. Alle Angebote sind freibleibend. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Ihre Bestellung ist verbindlich, und mit ihr erkennen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

Der Verkauf von Alkohol an Jugendliche unter 18 Jahre ist verboten. Unsere Angebote richten sich ausschließlich an Erwachsene. Mit Ihrer Bestellung versichern Sie uns, dass der Empfänger der Ware das 18. Lebensjahr vollendet hat.

Die Vertragssprache ist deutsch.

Stand: Februar 2018

 

Verantwortlich
Inhalt und Angebot

Bacchus – Internationale Weine GmbH
Burg Layen 1
55452 Burg Layen
Deutschland

Telefon: 0 67 21 – 96 51 40
Fax: (0) 67 21 – 96 59 98 14 0
E-Mail: info@bacchus.de

Geschäftsführer: Marco Grewe
Zuständiges Gericht: Bad Kreuznach
HRB Nummer: HRB 21480

USt.Id.: DE 811 210 462

Bacchus - Internationale Weine GmbH
Burg Layen 1
D-55452 Burg Layen

Kundenservice

Montag - Donnerstag: 9-12 & 14-18 Uhr

Freitag: 9-15 Uhr


Newsletter bestellen

Bacchus Newsletter bestellen und eine Flasche Prosecco GRATIS erhalten.

 

Newsletter bestellen ›

PREMIUM MITGLIEDSCHAFT

Bacchus Gold

Mit Bacchus Gold können Sie sich bei jeder Bestellung in Höhe von 10% des Bestellwertes Ware aus unserem gesamten Sortiment aussuchen.

19,00 € inkl. MwSt.

12 MONATE MITGLIEDSCHAFT

10% VORTEIL

EXKLUSIVE ANGEBOTE

ERSTKAUF-OPTIONEN

EXKLUSIVE WEINPROBEN

bei jeder Bestellung

Weine & Spirituosen

für limitierte Weine

nur für Gold Mitglieder

PREMIUM MITGLIEDSCHAFT

Bacchus Gold

EXKLUSIVE VORTEILE

  • 10% Vorteil
    bei jeder Bestellung
  • Exklusive Angebote
    Weine & Spirituosen
  • Erstkauf-Optionen
    für limitierte Weine
  • Exklusive Weinproben
    nur für Gold Mitglieder
  • 12 Monate für nur 19,- €
    ohne Verlängerung
X